Der Nikolaus besuchte Gutau 2019

Am Sonntag den 1.Dezember 2019 besuchte der Nikolaus Gutau!

Die Kinder konnten das eintreffen des Nikolaus kaum mehr erwarten, deshalb wurde die Zeit bis zum eintreffen durch Kutschenfahrten und Ponyreiten etwas verkürzt.
Für das leibliche Wohl standen Punsch, Kinderpunsch und Leberkässemmel bereit.

Als dann endlich der Nikolaus auf der Kutsche, begleitet von den Gutauer Stoaperchten, eintraf war die Freude bei den Kindern groß.
Alle Kinder erhielten ein kleines Geschenk vom Nikolaus.

Der Reitverein bedankt sich bei allen Besuchern und den unterstützenden Firmen von Gutau für das tolle Event!

Martinsfest 2019

Heiliger Martin hoch zu Ross

Am Montag, 11. November 2019 fand wieder das traditionelle Martinsfest des Kindergartens Gutau statt. Der Reit- und Fahrverein Gutau durfte auch heuer wieder den Hl. Martin (am Foto: Jana Schatzl) mit einem Pferd begleiten und den Laternenumzug der Kindergartenkinder anführen. Während das Lied „Ich geh mit meiner Laterne“ gesungen wurde, zogen der Hl. Martin und die Kinder durch den Marktplatz Gutau und wurden mit ihren leuchtend bunten Laternen von vielen Gutauerinnen und Gutauern bestaunt.

Leonhardiritt 2019

Liebe Freunde des Reit- und Fahrverein Gutau,
am Sonntag, den 3. November waren wir mit 12 Reiterpaaren und einem Kutschengespann beim Leohnardiritt zahlreich vertreten.
Um 8:30 Uhr starteten wir vom Reitplatz Gutau und machten uns auf den Weg nach St. Leonhard, wo wir pünktlich um 10:30 Uhr eintrafen. Nach der Segnung stärkten wir uns mit Bauernkrapfen und Tee.
Um 12:05 Uhr ging es dann für uns wieder in Richtung zuhause.
Um den wunderschönen Sonntag ausklingen zu lassen, wurde ein Abendessen vom Reitverein Gutau ausgerichtet mit Schnitzel und Gemüselaibchen vom Gasthaus Höller.
Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Umgänglichkeitsprüfung 2019

Am Sonntag den 6. Oktober veranstaltete der Verein Mühlviertler Pferdezüchter am Reitplatz in Gutau eine geführte Umgänglichkeitsprüfung für Pferde aller Rassen. Bei dieser Prüfung wurden die Pferde auf ihren Charakter und ihre Umgänglichkeit über 10 verschiedene Hindernisse getestet. Von Flatterbänder durchführen, überqueren einer Holzbrücke bzw. einer Plane bis zu aufgespannten Schirmen mussten die Pferde dabei Ruhe bewahren und wurden bei den einzelnen Stationen mit Punkte bewertet.

34 Starter nahmen an der Prüfung teil.

Bei der Erwachsenengruppe ging der Sieg an die Haflingerstute „Konstanz“ von Henninger Karl aus Gutau. Bei den Kindern gab es einen Doppelsieg für Schwestern Mia u. Lea Himmelbauer aus Tragwein mit ihrem Pony „Summer“.

Eine sehr gelungene Veranstaltung wo vor allem die Kinder mit sehr viel Spaß und Ehrgeiz bei der Sache waren.

Herzlichen Dank an den Reitverein Gutau das sie uns die tolle Anlage zur Verfügung gestellt hat!

Franz Lumetsberger

Obmann Mühlviertler Pferdezüchter